Hautschutz und Hautpflege

Die unreife Haut des Frühgeborenen braucht Schutz. Durch strukturierte Einschätzung des Hautzustandes leiten wir frühzeitig präventive Massnahmen ein um die Integrität der vulnerablen Haut zu schützen.

Evidenzbasierte Interventionen wie Sonnenblumenöltherapie, reduzierte Pflasterproduktanwendung und Badewaschpraxis sowie das Feuchtigkeitsmanagement im Inkubator ergänzen die klinische Leitlinie.

IMG_4517_283x189pixel.jpg