Leistungsauftrag

Medizinische und pflegerische Betreuung

  • Betreuung von gesunden und kranken Neugeborenen unter demselben Dach wie die Mutter
  • Konsiliarische Tätigkeit bei Risikoschwangeren
  • Transporte von kranken Neugeborenen (in Zusammenarbeit mit dem Kinderspital)
  • Ambulante Untersuchungen von entlassenen Neugeborenen
    (Notfälle und reguläre Nachkontrollen von kleinen Frühgeborenen)

    Schwerpunkte:
    - Förderung der Mutter-Kind-Beziehung
    - Betreuung von extremen Frühgeborenen
    - Setzen von Standards für Diagnostik, Therapie  und Pflege von Neugeborenen
    - Regionale und nationale Vernetzung und Koordination der Betreuung von Neugeborenen

Lehre

  • Ausbildung von Medizinstudenten
  • Weiterbildung und Fortbildung von Fachärzten für Neonatologie, Pädiatrie und Geburtshilfe
  • Ausbildung von Pflegenden und Hebammen
  • Weiter- und Fortbildung von Pflegefachpersonen

Forschung  

  • Klinische Studien zur Evaluierung von neuen Therapien für Neugeborene
  • Entwicklung und klinische Erprobung von miniaturisierten und nicht-invasiven Untersuchungsmethoden bei Frühgeborenen
  • Projekte zu ethischen und ökonomischen Fragen im Zusammenhang mit der Intensivtherapie von Neugeborenen